Vorteile von Holzhäusern

- Jan 25, 2018-

Die Vorteile der Holzhäuser werden wie folgt gesehen:

Thermische Eigenschaften:

Wie wir wissen, ändern sich viele Materialien in Größe und Volumen, wenn sich die Temperatur ändert. Sie dehnen sich mit steigender Temperatur aus. Dies bedeutet lineare und volumetrische Expansion. Die Erweiterung. Die Ausdehnung verursacht eine Verringerung der Festigkeit der Materialien. Stahl, der anorganisch und nicht brennbar ist und daher einen Vorteil gegenüber Feuer hat, aber wenn er in Gebäuden verwendet wird, dehnt er sich aus und kollabiert als Folge der Wärmezunahme.

Holz dehnt sich praktisch nicht gegen Hitze aus. Im Gegenteil, durch Hitzeeinwirkung trocknet es aus und gewinnt an Stärke. Das einzige Mal, wenn Holz sich etwas ausdehnt, ist, wenn die Luftfeuchtigkeit unter 0% liegt, und dies ist nur wissenschaftlich signifikant. In der Praxis sinkt die Feuchtigkeit des Holzes selbst im trockensten Klima nicht unter 5%.

Der Wärmeleitkoeffizient des Holzes ist sehr niedrig. Aluminium überträgt Hitze 7000 mal, stehlen 1650 mal, Marmor 90 mal und Glas 23 mal schneller als Holz. Aus diesem Grund wird Holz zur Herstellung von Streichhölzern, Griffen von Hardware, Decken und Wandverkleidungen verwendet.

Spezifische Wärme von Holz ist hoch. Das bedeutet, dass viel Energie benötigt wird, um die Temperatur von einem Kilogramm Holz zu erhöhen und zu senken. Holz benötigt fast doppelt so viel Wärmeenergie wie Steine ​​und Beton; In ähnlicher Weise wird dreimal Energie zum Erwärmen oder Kühlen von Stahl benötigt.

Akustische Eigenschaften:

Die Schallisolierung basiert auf der Masse der Oberfläche. Holz als leichtes Material eignet sich nicht sehr gut zur Schallisolierung; Aber es ist ideal für die Schallabsorption. Holz verhindert Echo und Geräusche durch Schallabsorption. Aus diesem Grund wird es in Konzerthallen häufig verwendet.

Schallgeschwindigkeit ist in Wäldern schneller als Gase und Flüssigkeiten, und es ist nah an dem von Metallen. Der durch die Reibung bedingte Energieverlust ist aufgrund seiner Leichtigkeit und Struktur auch bei Hölzern sehr gering. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Holz in Musikinstrumenten häufig verwendet.

Elektrische Eigenschaften:

Die Widerstandsfähigkeit gegen elektrischen Strom eines vollständig trockenen Holzes ist gleich der von Fhenol Formaldehit. Ein ofengetrocknetes Holz ist ein sehr guter elektrischer Isolator. Bis zu einem gewissen Grad ist luftgetrocknetes Holz das gleiche. Leider wird der elektrische Widerstand von Holz durch Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts gesenkt. Die Beständigkeit von Holz mit Wasser gesättigt. Statische Elektrizität, die für die menschliche Gesundheit gefährlich ist, wird im Gegensatz zu Metall, Kunststoff und anderen Materialien im Holz nicht beobachtet. Aus diesem Grund wird Holz als gesundes Material bevorzugt.

Mechanische Eigenschaften:

Obwohl Holz ein leichtes Material ist, ist seine Stärke ziemlich hoch. Während beispielsweise die Zugfestigkeit von Holz mit 0,6 / cm³ spezifischem Gewicht 100 N / mm² beträgt, beträgt die Zugfestigkeit von Stahl mit einem spezifischen Gewicht von 7,89 / cm³ 500 N / mm². Die Zerlegung der Zugfestigkeit durch das spezifische Gewicht ergibt die Bruchlänge und die Qualität des Materials. Diese Zahl bedeutet die Bruchlänge des Materials, wenn es aufgrund seines Eigengewichts aufgehängt wird. Während die Bruchlänge des Stahls für die Konstruktion 5,4 km beträgt, beträgt der mobile Chromstahl 6,8 km, der verhärtete Bogenstahl 17,5 km, die Bruchlänge des Fichtenholzes 19,8 km und das Schichtholz aus Buche 28,3 km. Für diese Art von Eigenschaften wird Holz und laminiertes Holz in großräumigen Konstruktionen wie Gesundheitszentren und Sporthallen verwendet.

Ästhetische Eigenschaften:

Holz ist ein dekoratives Material, wenn es als ästhetisches Material betrachtet wird. Jeder Baum hat seine eigene Farbe, Design und Geruch. Das Design eines Baumes ändert sich je nach der Art und Weise wie er geschnitten wird. Es ist möglich, verschiedene Holzmaterialien nach Farbe und Design zu finden. Es kann zu dunkleren Farben lackiert werden und kann helle oder matte Berührungen gegeben werden.

Oxidationseigenschaften:

Obwohl Holz in irgendeiner Weise Oxidationseigenschaften aufweist, ist es nicht die Art von Oxidation, die in Metallen beobachtet wird. Metalle bekommen Rost, Holz nicht . Für solche Eigenschaften ist die Verwendung von Holz bevorzugt, um Rost bei Bedarf zu vermeiden.

Arbeitseigenschaften:

Es ist einfach, Holz zu reparieren und zu pflegen. Während alte Hölzer durch besondere Berührungen erneuert werden können, sind andere Materialien sehr schwierig und kostspielig zu warten und zu reparieren. Daher werden sie normalerweise entsorgt.

Variation:

Es gibt mehr als 5000 Arten von Wäldern auf der Welt. Ihre spezifische Dichte, makroskopische und mikroskopische Strukturen sind unterschiedlich. Dementsprechend sind auch ihre physikalischen, thermischen, akustischen, elektrischen und mechanischen Eigenschaften unterschiedlich. Aufgrund dieser Vielfalt ist es möglich, für die Bedürfnisse geeignetes Holz zu finden. Zum Beispiel werden zur Wärme- und Schalldämmung Hölzer in Leichtbauweise verwendet. In ähnlicher Weise werden schwere für Konstruktionszwecke verwendet.