Analyse der Materialauswahl und Knotenstruktur für die aseismische Technologie der hölzernen Strukturen

- May 03, 2017-

Holzrahmenkonstruktion ist eine sehr gute Gesamtsteifigkeit, während das Holz anfällig für Verformung unter der äußeren Kraft ist, aber wegen der besseren Flexibilität, so selbst zu einem gewissen Grad gibt es die Fähigkeit, Deformation wiederherzustellen, ist dies besonders wichtig bei dem Erdbeben. Mit dem hölzernen Zapfen als flexibler Gebäudeknoten, so eine Gruppe von Klammern, vertikale und horizontale Komponenten verbunden, bildete einen elastischen Knoten, in der Erdbeben Ankunft, jede Gruppe von Eimer Holz ist wie eine große Frühling, in der Mitte der gewalttätigen Turbulenz kann Versetzen einen beträchtlichen Teil der seismischen Energie, wodurch die Schäden an dem Gebäude reduziert werden. Zapfen und Zapfen Bautechnologie ist ein integraler Bestandteil der bionischen flexiblen Struktur der traditionellen Holzarchitektur in China, die die Verkörperung der "Anpassung an die Natur, mit Weichheit" in der chinesischen Architekturphilosophie ist. Wegen der Flexibilität und Elastizität des Holzes werden die Gelenke der Holzstruktur gewöhnlich verwendet, um mit Zapfen und Zapfen zu verbinden, wie die tierischen Skelettfugen in einem gewissen Grad skaliert und umgekehrt werden können, kann das Erdbeben Energie absorbieren und verbrauchen Eigene Verformung, und haben starke seismische Leistung.